Flechtborten

Verschiedene Arten von Flechtborten aus glattem Draht, die Originalfunde sind:

Vierfache Flechte mit einfachen Ausläufern aus doppeltem Golddraht (P4), Länge ca. 26 cm. Gefunden in Birka Grab 644, über dem Schädel eines Mannes.

Vierfache Flechte wie vorher, jedoch mit einem Paar kreuzförmiger Ausläufer (P5). Länge ca. 27 cm. Gefunden im Kopfbereich des Mannes aus Birka Grab 542.

Flechte wie vorher mit einem Paar kreuzförmiger Ausläufer, jedoch aus doppeltem Silberdraht (P6), Länge ca. 18 cm. Gefunden im Männergrab Birka 710.

Flechtborte mit abwechselnd zwei Paar einfachen und ein Paar kreuzförmigen Ausläufern (P7) aus doppeltem Golddraht. Länge ca. 28 cm. Gefunden in der Region des Kopfes im mit Posamenten reich ausgestattetem Männergrab 524.

Reproduktion der einzelnen Borten sind möglich in Gold-Filled-, Silber- oder Messingdraht. Der Preis richtet ergibt sich aus Material, Länge und der Anzahl der kreuzförmigen Ausläufer.

12 12

Preise

  • Gold-filled-Draht, je 10cm: 27,00 €*
  • Silberdraht, je 10cm: 20,50 €*
  • Messingdraht, je 10cm: 17,50 €*
  • Paar kreuzförmige Ausläufer (Gold-filled): 22,00 €*
  • Paar kreuzförmige Ausläufer (Silber): 11,00 €*
  • Paar kreuzförmige Ausläufer (Messing): 10,00 €*

Informationen zu Bestellung und Versand. Alle Preise zzgl. Versandkosten.

* Endpreis, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG.

12 12

Referenzen

  • Geijer, Agnes (1938). Birka. Untersuchungen und Studien III. Die Textilfunde aus den Gräbern. Uppsala
  • Web-Archiv des SHM: Gegenstand 106845 aus Grab 644.
  • Web-Archiv des SHM: Gegenstand 106844 aus Grab 542.
  • Web-Archiv des SHM: Gegenstand 468084 aus Grab 710.
  • Web-Archiv des SHM: Gegenstand 617962 aus Grab 524.